SWP_9909

Kontrolle der Gesundheitslage, Schulanfang für alle und Perspektiven

Der Nationale Sicherheitsrat, erweitert um die Ministerpräsidenten, ist am Donnerstag, dem 20. August zusammengekommen, um eine Bestandsaufnahme der epidemiologischen Situation vorzunehmen und um zu bestimmen, welche Maßnahmen zu verlängern sind und welche gelockert werden können. Neben der Stabilisierung unserer Gesundheitslage zielten die in den letzten Wochen ergriffenen Maßnahmen darauf ab, den Beginn des neuen Schuljahres zu sichern – d.h. die Zirkulation des Virus ausreichend unter…


Passen Sie Ihre sozialen Kontakte für die nächsten vier Wochen an

https://www.sophiewilmes.be/wp-content/uploads/2020/07/sozialen-Kontakte.mp4


SWP_9273

Zusätzliche Maßnahmen zur Verstärkung der Doppelstrategie im Kampf gegen den wiedererstarkten Coronavirus

Der Nationale Sicherheitsrat, erweitert um die Ministerpräsidenten, ist heute aufgrund der Entwicklung der epidemiologischen Lage zusammengekommen, die ständig genauestens verfolgt wird. Auf der Grundlage der neuen Gesundheitsinformationen wurde CELEVAL am vergangenen Wochenende um Vorlage eines neuen Berichts gebeten. Auf der Grundlage dieses Berichts wurde entschieden, die in der vergangenen Woche zur Bekämpfung des Wiederaufflammens des Virus eingeführte zweigliedrige Strategie – auf…


BELGA PHOTO ERIC LALMAND

Antwort auf parlamentarische Fragen zu COVID-19 und der Vorbereitung auf eine zweite Welle

Es gilt das gesprochene Wort.   Ich danke Ihnen, Herr Präsident. Die Verbesserung der Gesundheitslage, die in den letzten Wochen festgestellt wurde, ist kein Selbstläufer. Das belegt die sogenannte „Reproduktionszahl“, die erneut höher ist als 1. Eine Frage bezog sich auf die täglichen Zahlen. Da bin ich vollständig Ihrer Meinung. Ich stimme mit Ihnen überein, und wir haben [das Wissenschaftliche Institut für Volksgesundheit] Sciensano gebeten, uns wieder die täglichen Zahlen vorzulegen.…


BELGA PHOTO POOL CHRISTOPHE LICOPPE

Nationaler Sicherheitsrat vom 15. Juli

Phase 5 des Exit-Plans wurde noch nicht aktiviert. Einige Indikatoren ließen dies nicht zu, wir verfolgen sie. Wir müssen alle wachsamer sein. Am 23. Juli ziehen wir erneut Bilanz.


Konzertierungsausschuss weitet die Maskenpflicht aus

Der Konzertierungsausschuss tagte am Donnerstag, dem 9. Juli, in Anwesenheit der Mitglieder der Expertengruppe für die Exit-Strategie (GEES). Bei dieser Gelegenheit legten diese der politischen Führung einen neuen Bericht vor, in dem sie eine Ausweitung der Maskenpflicht empfehlen. Sie schließen sich damit der Stellungnahme des Hohen Gesundheitsrats an. Auf dieser Grundlage beschloss der Konzertierungsausschuss, die Maskenpflicht in Übereinstimmung mit den neuen Empfehlungen der GEES…


SWP_7525

Antwort auf parlamentarische Fragen zum Krisenmanagement und dem Wiederaufbau

Es gilt das gesprochene Wort.   Corona-Krisenmanagement   Ich danke Ihnen, Herr Präsident.   In der Sommerferienzeit sind Fahrten ins Ausland in der Tat gang und gäbe. Der Lockdown, dem wir im Rahmen der Gesundheitskrise unterlagen, verstärkt diese Reiselust zweifelsohne weiter. Dennoch wissen und wiederholen wir, dass das Virus nicht verschwunden ist. Es ist noch immer unter uns. In einigen Nachbarländern Belgiens sind neue Ansteckungsherde entstanden, die die Behörden veranlassen,…


Beschluss des Konzertierungsausschusses zum grenzüberschreitenden Reiseverkehr

Der Konzertierungsausschuss traf sich am Mittwoch, 8. Juli, in Anwesenheit der Mitglieder der für die Exit-Strategie zuständigen Expertengruppe (GEES), um die Strategie zur epidemiologischen Betreuung von Personen, die aus „Risikogebieten“ zurückkehren, im Rahmen des Kampfes gegen Covid-19 in Belgien zu präzisieren. Der Nationale Sicherheitsrat hat die nicht unbedingt notwendigen Auslandsreisen bereits klar geregelt, indem er die Liste der Reiseländer für belgische Staatsangehörige strikt auf…


SWP_5856

Antworten auf parlamentarische Anfragen zu den Beschlüssen des Nationalen Sicherheitsrats

Nur das gesprochene Wort zählt.   Ich danke Ihnen, Herr Präsident!   Die positive Entwicklung der Gesundheitsdaten erlaubt es uns, die vierte Phase am 1. Juli zu starten, mit der Aussicht auf eine weitere Lockerung. Aber es ist nicht ausgeschlossen, dass wir vielleicht einen Schritt zurück machen müssen. Das dürfen wir nicht vergessen.   Was die Versammlungen anbelangt, dazu gab es entsprechende Fragen, so werden die Versammlungen, wie wir sie am vergangenen Wochenende und vor…


Start der Lockerungsphase 4 ab dem 1. Juli

Beim Nationalen Sicherheitsrat, der auf die Ministerpräsidenten ausgeweitet worden ist, ist auf der Grundlage des Einverständnisses der Experten der GEES vor dem Hintergrund der guten Entwicklung der epidemiologischen Situation ein Übergang zur Lockerungsphase 4 ab dem 1. Juli vereinbart worden. Die folgenden sechs goldenen Regeln bleiben anwendbar: Einhaltung der Hygienemaßnahmen, Bevorzugung von Außenaktivitäten, Ergreifung zusätzlicher Vorsichtsmaßnahmen für Risikopersonen, Einhaltung der…